Instant Demo

Instant Demo 7.00

Schnelle kleine Bildschirmvideos: Desktopvorgänge in Ton und Bild

Instant Demo hält Vorgänge und Abläufe auf dem Rechner fest. Die mit der Software aufgezeichneten Videos im SWF-Format eignen sich für Tutorials und Anleitungen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • Tonaufzeichnung
  • Videoeffekte

Nachteile

  • altmodische Oberfläche
  • keine deutschsprachige Version

Ausgezeichnet
9

Instant Demo hält Vorgänge und Abläufe auf dem Rechner fest. Die mit der Software aufgezeichneten Videos im SWF-Format eignen sich für Tutorials und Anleitungen.

Instant Demo schneidet alles, was auf dem Desktop, in bestimmten Fenstern oder vorgegebenen Ausschnitten passiert, als Video mit. Der Anwender selbst gibt dabei alle Eckdaten vor. Unter anderem entscheidet man, wie viele Bilder Instant Demo pro Sekunde speichern, ob die Bewegungen des Mauszeigers aufgezeichnet werden und ob die Software Transparenzen in dem Video berücksichtigen soll.

Instant Demo schneidet im Gegensatz zu vielen vergleichbaren Anwendungen zusätzlich den Ton mit. Mit diesen Vorgaben gespeist, macht der Bildschirmrecorder zunächst einen bis zu 50 Minuten langen Mitschnitt im programmeigenen Format idemo.

Das Rohmaterial versieht man zusätzlich mit Kommentaren, fügt Effekte hinzu oder passt die Videogröße an. Analog zu den Vorgaben exportiert Instant Demo den Mitschnitt als SWF-Film – wahlweise mit oder ohne HTML-Seite für die Steuerungselemente.

FazitBei Instant Demo bleibt einem fast die Spucke weg. Instant Demo erklärt sich durchgängig selbst, komprimiert selbst lange Videos zu einem kompakten Endergebnis und beschränkt sich gelungen auf alle wesentlichen Funktionen.

Änderungen

  • Die angebotene Version bringt fünf neue Designs mit, folgt bei Bedarf der Mausbewegung, unterstützt Microsoft Speech und konvertiert Flash-Filme in das AVI-Format.
Instant Demo

Download

Instant Demo 7.00